DEXPERIO Cardboard VR-Headset

Marketing mit 360°-Video, Augmented- und Virtual Reality

Ein bemerkenswertes Zitat von Alastair Cotterill, dem Kreativ-Chef EMEA bei Instagram-Manager. Mehr muss man dem gar nicht hinzufügen. Marketer sollten sich jedenfalls spätestens 2016 mit Augmented- und Virtual Reality sowie mit 360°-Video befassen:

Durch Virtual Reality erhalten Werbungtreibende die Möglichkeit, zum Schöpfer zu werden. Jeder, der mit dieser unglaublichen Technologie arbeitet, wird etwas völlig Neues erschaffen. Auch wenn dies vielleicht nicht schon 2016 die Mainstream-Technologie für Werbetreibende sein wird, ist die Lust darauf eindeutig zu spüren. Immersive Video-Formate wie beispielsweise 360-Grad-Videos geben Vermarktern die Gelegenheit, ihr Publikum mit etwas Neuem zu inspirieren und zu fesseln.

Quelle: Horizont

Werbeanzeigen

Digital- und Social-Media-Trends für 2016

Eine sehenswerte Präsentation mit aktuellen Zahlen und Prognosen rund um Social Media und digitales Marketing für 2016. Vieles davon bezieht sich natürlich auf dem amerikanischen Markt, die Schlüsselaussagen gelten jedoch größtenteils auch auf den deutschsprachigen Markt: